Fleckiger Selbstbräuner: Was Experten dazu sagen

01.03.2016 |  Von  |  Hautpflege
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Fleckiger Selbstbräuner: Was Experten dazu sagen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Um auch im der dunkleren Jahreszeit bella figura zu machen, greifen viele Frauen zum Selbstbräuner. Doch Vorsicht: Wird die Lotion falsch aufgetragen, kommt es zu unschönen Flecken auf der Haut.

Auf dieser Seite verraten Experten, wie man verhindert, dass Selbstbräuner fleckig wird.

Karin Rössner, Trainingsleitung Académie Scientifique de Beauté:

„Um zu verhindern, dass Selbstbräuner fleckig werden, sind folgende Dinge notwendig:
Die Haut am Tag vor der Anwendung mit einem Peeling vorbereiten. Getönte Selbstbräunungsprodukte benutzen, denn da sieht man direkt während der Anwendung, welche Hautstellen schon versorgt sind und verhindert somit eine stellenweise intensivere Bräunung.

Hautzonen, die natürlicherweise eine stärkere Verhornung aufweisen, wie z. B. Ellenbogen, Fersen, Knie, Augenbrauen und Haaransatz etwas aussparen. Hautpartien, die etwas zu viel des Selbstbräuners aufgenommen haben, mit einem mit Wasser angefeuchteten Wattepad behandeln. Die Haut konstant gut mit Feuchtigkeitspräparaten pflegen.“

Esther de Levie, Director Training Coty Prestige:

„Die richtige Vorbereitung ist die Basis einer gleichmässigen Tönung. Die Hautpartien, die behandelt werden, sollten am Abend oder am Morgen vor dem Auftragen mit einem Peeling vorbereitet werden. Dabei gilt besondere Sorgfalt bei stärker verhornten Partien, wie Kniescheibe und Ellenbogen. Nach dem Peeling die Haut ausreichend mit einer guten Pflege versorgen.“



Sabine Kästner, Beauty- und Naturkosmetikexpertin bei Lavera:

„Selbstbräuner reagieren mit den Aminosäuren in der obersten Hautschicht und färben diese ein. Je gleichmässiger das Hautbild ist, desto besser wird der Bräunungseffekt. Daher sollte die Haut gereinigt sein, Hautschüppchen sollten durch ein leichtes, mechanisches Peeling entfernt werden.“

 

Artikel von: beautypress.de
Artikelbild: © Irina Bg – Shutterstock.com

Über Natalia Muler

Ich schreibe, seit ich schreiben kann, und reise, seit ich den Reisepass besitze. Momentan lebe ich im sonnigen Spanien und arbeite in der Modebranche, was auch oft mit Reisen verbunden ist, worüber ich dann gerne auf den Portalen von belmedia.ch berichte. Der christliche Glaube ist das Fundament meines Lebens; harmonisches Familienleben, Kindererziehung, gute Freundschaften und Naturverbundenheit sind meine grössten Prioritäten; Reisen und fremde Kulturen erleben meine Leidenschaft; Backen und Naturkosmetik meine Hobbys und immer 5 Minuten zu spät kommen meine Schwäche.


Ihr Kommentar zu:

Fleckiger Selbstbräuner: Was Experten dazu sagen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.