Diese App kann UV-Strahlung messen

10.08.2016 |  Von  |  Hautpflege, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Diese App kann UV-Strahlung messen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Sonnenanbeter aufgepasst: Es gibt jetzt eine nützliche iOS-App, die von den Mitarbeitern der gemeinnützigen Stiftung Fondazione Melanoma Onlus entwickelt wurde.

Die App, die sich „Salvati la Pelle“ nennt, ermöglicht die Messung der Intensität der ultravioletten Strahlung – und das an jedem beliebigen Ort und binnen weniger Sekunden.

Daten werden über GPS ermittelt

„Mit der App wird es möglich, Sonnenbrände und Hautschäden auf einfachste Weise zu vermeiden“, so Projektleiter Giuseppe Ferraro. Auskunft erhält der Benutzer auch darüber, wie lange er sich der Sonnenstrahlung aussetzen und welche Art von Sonnenschutz er verwenden sollte.

Die zu dem jeweiligen Standort gehörenden Daten werden über GPS ermittelt und die daraus gewonnenen Informationen auf das Smartphone übertragen.

„Salvati la Pelle“ ermöglicht somit einen sorglosen Aufenthalt an Meeresstränden, Seeufern und Berggipfeln. „Das gilt nicht nur für die Vermeidung von Verbrennungen, sondern auch für Schädigungen der DNA und die Entstehung von Hautkrebs“, so der italienische Wissenschaftler abschliessend.

An Melanom, der drittwichtigsten Krebsform überhaupt, erkranken laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation jährlich über 132.000 Menschen.

 

Artikel von: pressetext.redaktion
Artikelbild: © Akhenaton Images – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Diese App kann UV-Strahlung messen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.