Die neue Miss Schweiz: Lauriane Sallin

10.11.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Lauriane Sallin ist Miss Schweiz 2016. Sie hat die Wahl vor Chiara Kummer gewonnen.

Lauriane Sallin wird Botschafterin der Stiftung Corelina und setzt sich aktiv für herzkranke Kinder ein. Von der Miss Schweiz Organisation erhält sie einen Vertrag mit einem Jahreslohn von CHF 120‘000. Von L’Oréal Schweiz erhält sie für ein Jahr Makeup und Pflege-Produkte von L’Oréal Paris und Haarprodukte von L’Oréal Professionnell.


Lauriane Sallin wird Botschafterin der Stiftung Corelina und setzt sich aktiv für herzkranke Kinder ein.

Lauriane Sallin wird Botschafterin der Stiftung Corelina und setzt sich aktiv für herzkranke Kinder ein.


Damit sie rechtzeitig bei allen Terminen erscheint, stellt ihr BMW einen brandneuen BMW 1er zur Verfügung. Während ihres Amtsjahrs wird sie von Pasito mit Schuhen ausgestattet und bekommt eine luxuriöse Damenuhr von Balmain geschenkt.



Porträt Lauriane

Kunst ist ihre Leidenschaft. Ob beim Zeichnen, Schreiben oder in der Mode: Lauriane ist fasziniert vom Ausdruck menschlicher Kreativität in jeder Erscheinung. Sie studiert Französisch und Kunstgeschichte und arbeitet am Weekend in der Kleider-Boutique ihrer Tante. Mit ihrer Familie durchlebte sie 2015 eine schwere Krise, als ihre Schwester nach einem Krebsleiden gestorben ist. Mit ihrer Erfahrung möchte sie anderen Betroffenen helfen.

Geburtstag: 11.08.1993

Wohnort: Belfaux / FR

Masse: 80 / 64 / 89

Liebe: in einer Beziehung

 

Artikel von: miss.ch
Artikelbilder: © David Biedert

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Die neue Miss Schweiz: Lauriane Sallin

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.