Breites Gesicht schmaler schminken (Video)

03.06.2016 |  Von  |  Make-Up
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Breites Gesicht schmaler schminken (Video)
4.75 (95%)
4 Bewertung(en)

Du hast eine breite Gesichtsform, die rund oder eckig ist und möchtest diese etwas schmaler erscheinen lassen?

Kein Problem! Mit den richtigen Tipps und Tricks kannst du dein Gesicht ganz einfach schmaler schminken. Wir erklären dir Schritt für Schritt, wie es geht.

Gesichtspartien mit dunklen Farben kaschieren und mit hellen akzentuieren

Grundsätzlich kannst du dir folgendes merken: Partien, die du optisch hervorheben möchtest, betonst du mit hellen Farben bzw. mit einem Highlighter. Die Bereiche, die du hingegen kaschieren oder optisch zurücktreten lassen möchtest, werden mit dunklen Farben schattiert. Dafür kannst du ein bräunliches Rouge, ein mattes(!) Bronzing Puder oder spezielles Konturpuder verwenden. Die Farbtöne sollten dabei mit deinem natürlichen Hautton harmonieren, damit keine zu harten Kontraste entstehen.

Um das Gesicht schmaler zu schminken, brauchst du ausserdem noch das richtige Werkzeug. Nehme dir dazu einen angeschrägten Rougepinsel sowie einen runden Puderpinsel.


Man kann das Gesicht ganz einfach schmaler schminken. (Bild: Syda Productions – Shutterstock.com)

Man kann das Gesicht ganz einfach schmaler schminken. (Bild: Syda Productions – Shutterstock.com)


So schminkst du ein breites Gesicht schmaler

  1. Für ein ebenmässiges Hautbild, decke zunächst Augenringe und Unreinheiten mit einem hellen Concealer ab und trage wie gewohnt Foundation in deinem Hautton auf. Fixiere das Make-up noch mit losem Puder. So lassen sich die nachfolgenden Produkte besser verteilen.
  2. Mit einem angeschrägten Rougepinsel nimmst du nun etwas bräunliches Rouge oder mattes Bronzepuder auf. Verstreiche es zuerst auf dem Handrücken, damit nicht zu viel Produkt im Gesicht landet. Setze den Pinsel unterhalb der Wangenknochen an und lasse das Puder in Richtung Ohr auslaufen. Verblende das Ganze, damit es wie ein natürlicher Schatten aussieht. Auf diese Weise gibst du deinem Gesicht mehr Kontur und lässt die Wangenpartie schmaler erscheinen.
  3. Möchtest du eine ausgeprägte Kinnpartie kaschieren, gebe noch etwas Puder seitlich auf die Kieferknochen. Auch ein Doppelkinn kannst du kaschieren, indem du diesen mit Bronzepuder/Konturpuder schattierst. Achte immer darauf, das Produkt gut zu verblenden.
  4. Schattiere nun noch die Schläfen mit dem Puder.
  5. Wenn du deine Stirn optisch verkürzen willst, kannst du zusätzlich Puder entlang des Haaransatz verteilen und wie immer: alles gut verblenden.
  6. Gebe nun noch etwas rosé- oder apricotfarbenen Rouge auf die Wangenknochen. Das sorgt für Frische!
  7. Jetzt kann es mit dem Highlighten weitergehen. Gebe mit einem Puderpinsel ein wenig Highlighter über die Wangenknochen sowie auf die Stirnmitte, den Nasenrücken und das Kinn. So lässt du diese Partien optisch hervor- und die zu kaschierenden Partien optisch zurücktreten. Durch das Spiel aus dunklen und hellen Farben wirkt dein Gesicht schmaler.
  8. Wenn du nun noch deine Augen oder deine Lippen stärker betonst, kannst du zusätzlich von deiner Gesichtsform ablenken und die Blicke auf deine Augen bzw. deine Lippen lenken!


Probiere diese Tipps aus, du wirst sehen, dass du mit Make-up dein Gesicht um einiges schmaler erscheinen lassen kannst!

 

Artikelbild: © LADO – Shutterstock.com

Über Irina Kapatschinski

Mit dem Schritt in die Selbstständigkeit hat sich Irina Kapatschinski einen grossen Traum erfüllt und ihr Hobby zum Beruf gemacht. Seit 2011 arbeitet sie als freiberufliche Texterin und schreibt über ihre Lieblingsthemen Mode, Beauty, Wohnen und Einrichten. Sie ist ausserdem eine überzeugte Optimistin und Lebensgeniesserin.


Ihr Kommentar zu:

Breites Gesicht schmaler schminken (Video)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.