BENEVITA – das Gesundheits-Portal von SWICA

16.08.2016 |  Von  |  Gesundheit, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
BENEVITA – das Gesundheits-Portal von SWICA
Jetzt bewerten!

Die Schweizer Kranken- und Unfallversicherung SWICA setzt beim Thema Gesundheit auf digitale Medien. Seit neuestem stellt sie Kunden wie Interessenten die Gesundheitsplattform BENEVITA zur Verfügung. Sie soll die Nutzer dabei unterstützen und motivieren, gesundheitliche und sportliche Ziele zu erreichen. Dazu dient u.a. ein Bonusprogramm für SWICA-Versicherte. Es belohnt verantwortungsbewusstes Verhalten mit Prämienrabatten auf Zusatzversicherungen.

Die Gesundheitsplattform bietet Informationen aus verschiedensten Quellen (z.B. der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung), erlaubt die Einbindung gängiger Fitness Tracker und ermöglicht einen Vergleich mit anderen Nutzern. BENEVITA gibt ausserdem passende Empfehlungen zu Vorsorgeuntersuchungen und gutiert deren Umsetzung.

Gesundheit ist alles

Betrieben wird die Plattform in Zusammenarbeit mit Swisscom, dem Provider des Portals. Für Reto Dahinden, CEO von SWICA, ermöglicht die Plattform den Benutzern ein persönliches Gesundheitsmanagement: „Mit der BENEVITA Gesundheitsplattform setzen wir unseren Claim ‚Weil Gesundheit alles ist‘ digital um. Unser Ziel ist es, auch Menschen anzusprechen, die Stand heute nicht fit sind oder infolge einer chronischen Krankheit nie gänzlich beschwerdefrei sein werden.“

Doch jeder verfüge über eine Restgesundheit. Patienten könnten diese durch ihr Verhalten bis zu einem gewissen Grad beeinflussen und in vielen Fällen könne eine bessere Lebensqualität erzielt werden. „Wir wollen nicht nur informieren und die Menschen dabei begleiten, gesund zu bleiben oder zu werden, sondern diejenigen, die Eigenverantwortung übernehmen, auch belohnen und zwar mit Prämienrabatten auf Zusatzversicherungen.“, erklärt Dahinden.

SWICA-Versicherte, die am Bonusprogramm teilnehmen, können ihre Prämien je nach erreichter Punktezahl in der ambulanten Zusatzversicherung COMPLETA TOP bis 5 Prozent und in den Spitalversicherungen HOSPITA bis 15 Prozent senken.


Versicherer SWICA läutet mit BENEVITA das digitale Zeitalter bei Gesundheitsvorsorge ein. (Bild: © nito - shutterstock.com)

Versicherer SWICA läutet mit BENEVITA das digitale Zeitalter bei Gesundheitsvorsorge ein. (Bild: © nito – shutterstock.com)


Versicherte können mit Boni sparen

Bonuspunkte können mit Bewegung, aber auch mit Ernährung, Entspannungs- und Präventionsmassnahmen gesammelt werden. Zudem beeinflussen weitere gesundheitsrelevante Faktoren (Raucher/Nichtraucher, Bauchumfang, Blutdruck, Alkoholkonsum etc.) die Punktezahl. Für die Berechnung ihrer Punkte füllen die Versicherten jedes Jahr online einen Fragebogen aus, der den Prämienrabatt für das Folgejahr definiert. Das Bonusprogramm kann ab dem vollendeten 18. Lebensjahr genutzt werden.

SWICA hat keinen Datenzugriff

Der Datenschutz entspricht den Schweizer Datenschutzvorgaben. Auf Basis der gemachten Angaben, z.B. in Kurzumfragen, lassen sich Interessengruppen bilden, die es erlauben, dem Nutzer möglichst relevante Informationen anzuzeigen. Gibt beispielsweise jemand an, kein Fleisch zu essen, werden ihm auf der Onlineplattform mehrheitlich vegetarisch Rezepte vorgeschlagen. SWICA hat keinen Zugriff auf die personenbezogenen Daten der einzelnen Teilnehmer.

 

Artikel von: SWICA Gesundheitsorganisation
Artikelbild: ©  iko – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


1 Kommentar


  1. Mich würde interessieren wer die Angaben kontrolliert welche man macht.

Ihr Kommentar zu:

BENEVITA – das Gesundheits-Portal von SWICA

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.