Beautytipps für die Festtage – das passende Make-up zum Jahresausklang

02.10.2017 |  Von  |  Make-Up, Nailart
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Beautytipps für die Festtage – das passende Make-up zum Jahresausklang
Jetzt bewerten!

Das Beste kommt zum Schluss: Wann bietet sich ein glamouröses Styling besser an als zum Ende des Jahres, wenn es doch so viele Gelegenheiten gibt, um auf Festen und Partys zu glänzen?

Beautytipps.ch & beautypress.de zeigen, wie man den Golden Glamour ins Make-up zaubert!



Umhüllt von Sternenstaub

Weihnachten ist für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr. Viele fiebern schon das ganze Jahr über dem ersten Advent entgegen, um sich bei der Dekoration wieder einmal so richtig auszutoben.

Dabei darf Glitzer natürlich auf keinen Fall fehlen: Es wirkt, als seien die winterliche Fensterdeko, der edle Baumschmuck, die süssen Engelsfiguren und die zauberhaften Kerzen von magischen Sternenstaub umhüllt. Wie gut, dass frau sich jetzt auch beim Make-up so richtig austoben kann. Wer mit dem Weihnachtsbaum um die Wette strahlen will, entscheidet sich für den Metallic Look.

Dazu kann beispielsweise silber- oder goldfarbener Eyeliner über dem oberen Wimpernkranz aufgetragen werden. Warme Farbtypen können zusätzlich mit Lidschatten in Bronze, Olive oder Bordeaux glamouröse Augen-Make-ups zaubern. Für einen funkelnden Augenaufschlag sorgt loser Glitzerpuder, der auf die noch leicht feuchten Wimpern aufgetragen wird. Highlighter zaubert einen subtilen Glanz ins Gesicht.


Nailart - passend zu Weihnachten (Bild: Ciobanu - shutterstock.com)

Nailart – passend zu Weihnachten (Bild: Ciobanu – shutterstock.com)


Weihnachtlicher Schmuck auf den Nägeln

Während der Feiertage bekommen Nagellacke mit schillernden Effekten endlich ihre Bühne. Mit holografischer Optik und Glitzer-Partikeln lassen die Nägel in allen Facetten mit dem Weihnachtsbaum um die Wette strahlen. Für dezente Highlights die Nägel in dem gewünschten Farbton lackieren und anschliessend etwas Glitzer-Effekt-Lack auf die Nagelspitze geben. Wer es pur mag, kann mit einem Base Coat den Glitzer im Nachhinein einfacher entfernen.

Glanz für die Lippen

Beinahe wäre es im Schrank verstaubt, doch glücklicherweise bietet sich mit der Firmen-Weihnachtsfeier endlich die Gelegenheit, das elegante Abendkleid auszuführen. Wer modisch gross auffährt, sollte sich beim Make-up lieber zurückhalten.

Dunkelrote Lippen harmonieren aber besonders schön mit einer schicken Abendrobe. Ein satter Burgunderton beispielsweise zaubert optisch mehr Fülle und lässt die Lippen voller wirken. Das Besondere: Er steht jedem Hauttyp! Der Rest des Make-ups darf dann ruhig clean und sophisticated gehalten werden. Bedeutet: Ein präzise gezogener Lidstrich, etwas Mascara und ein Porzellanteint sind die idealen Kombinationspartner für die Hingucker-Lippen. Wer sich an den kräftigen Ton im Gesicht nicht herantraut, kann ihn auch gerne auf den Nägeln zur Schau tragen.

Subtil und natürlich

Eine Alternative zum extravaganten Make-up mit deutlichen Akzenten ist der Nude Look. Er eignet sich hervorragend, wenn das Styling bereits auf einer grossen Anzahl an glitzernden Elementen und weihnachtlichen Farben aufgebaut ist. Was jetzt noch fehlt, ist ein natürlicher, brauner Lidschatten und ein farbloser Gloss. Dieses elegante und geschmackvolle Make-up passt zu jedem Styling.

 

Quelle: beautypress.de
Artikelbild: VAndreas – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Beautytipps für die Festtage – das passende Make-up zum Jahresausklang

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.