Author Archive

Herbstzeit ist Badewannenzeit

25.11.2014 |  Von  |  Allgemein, Wellness  | 
Herbstzeit ist Badewannenzeit
Jetzt bewerten!
Die Tage sind recht kurz und draussen wird es zunehmend ungemütlicher. Nichts hilft gegen Frösteln so gut und vertreibt schlechte Laune so schnell wie ein schönes, warmes Bad. Kein Wunder, dass sich viele Schweizer Badezimmer in diesen Tagen wieder in kuschelige Wohlfühloasen verwandeln. Kerzen werden angezündet, duftende Badezusätze besorgt und … hinein in die wohlige Wärme – abtauchen, entspannen, geniessen!

Sobald Sie im warmen Wasser schweben, lockert sich Ihre Muskulatur. Körperliche Beschwerden, hervorgerufen durch stundenlanges Sitzen oder Stehen im Job, sowie stressbedingte Verspannungen im Rücken oder Nacken lösen sich im Badewasser auf. Ihr Körper startet ein wohltuendes Regenerationsprogramm, Stoffwechselprozesse normalisieren sich und der Wasserdruck entstaut Ihr Bindegewebe. Schon nach wenigen Minuten fühlen Sie sich richtig gut.

Weiterlesen

Geschenke für Männer: Kosmetik statt Socken

24.11.2014 |  Von  |  Gesichtspflege  | 
Geschenke für Männer: Kosmetik statt Socken
Jetzt bewerten!

Pyjama oder Krawatte als Weihnachtsgeschenk? Bitte nicht! Wir überraschen die Männer an unserer Seite in diesem Jahr mit einem schönen Beauty-Präsent.

Viele Frauen schenken ihren Männer traditionell Werkzeug. Oder sie kaufen sehr praktische und gleichzeitig extrem einfallslose Dinge, wie Socken oder Unterwäsche. Wir sind der Meinung, dass sich auch ganze Kerle über Präsente, die ihre individuelle Schönheit unterstreichen, viel mehr freuen.

Weiterlesen

Schuppen: Was hilft?

20.11.2014 |  Von  |  Hautpflege Allgemein  | 
Schuppen: Was hilft?
Jetzt bewerten!

Das weisse Geriesel auf dunkler Kleidung nervt. Dabei hat rund die Hälfte aller Schweizerinnen und Schweizer irgendwann im Leben einmal Probleme mit Schuppen. Entgegen der landläufigen Meinung, dass eine zu trockene Kopfhaut die Ursache sei, können auch Menschen mit fettigem Haar darunter leiden.

Schuppen müssen niemandem peinlich sein. Im Grunde ist die Schüppchenbildung sogar ein ganz natürlicher, gesunder Vorgang. Damit sich unsere Haut und damit auch die Kopfhaut ständig erneuern kann, sterben alte Zellen ab und schaffen Platz für junge, neue. Normalerweise sind die abgestorbenen Hautzellen mikroskopisch klein, sodass man sie gar nicht bemerkt. Erst bei einer Überproduktion der Hornzellen werden sie sichtbar. Wir verraten Ihnen, wie Sie mit den lästigen Begleitern schnell Schluss machen.

Weiterlesen

Glatze: Pflegetipps für den Winter

20.11.2014 |  Von  |  Haarpflege  | 
Glatze: Pflegetipps für den Winter
Jetzt bewerten!

Die meisten Menschen denken, eine Glatze sei die pflegeleichteste „Frisur“, die man sich vorstellen kann. Schliesslich gibt es keine Haare mehr, die nach regelmässigem Waschen, aufwendiger Pflege und nach Styling verlangen. Doch auch eine Glatze benötigt Aufmerksamkeit! 

Genau wie im Gesicht, ist auch die Haut auf dem Kopf empfindlich. Schmutzpartikel, Talg oder Fett – alles, was sich ansonsten in den Haaren absetzen würde, kann hier zu Hautreizungen oder Rötungen führen. Im Winter kommt noch die Kälte hinzu. Dann brauchen kahle Köpfe besonderen Schutz.

Weiterlesen

Dandy-Style: dekadent und lässig

20.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Dandy-Style: dekadent und lässig
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Jetzt wird’s männlich! Der Dandy-Look ist beliebter denn je. Und für echte Kerle gilt auf Jahresend-Partys wie Firmen-Weihnachtsfeier oder Silvester: „Nur Mut zum angesagtesten Komplett-Look aller Zeiten“!

Nadelstreifen, Westen und Lochmuster-Schuhe sind im Grunde genommen Klassiker, die in jeden Kleiderschrank passen. Andererseits sind es schon bestimmte Typen, die den Dandy-Look selbstbewusst zur Schau stellen. Sie sehen darin aus, als würden sie niemals etwas anderes tragen. Wir verraten Ihnen, was diesen Look wirklich ausmacht und wie Sie ihn für sich entdecken, ohne dass Sie am Ende verkleidet wirken.

Weiterlesen

Fettige Haare: Richtige Pflege bringt sie in Bestform

19.11.2014 |  Von  |  Haarpflege  | 
Fettige Haare: Richtige Pflege bringt sie in Bestform
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Zu dem unangenehm-klebrigen Gefühl auf dem Kopf gesellt sich oft noch der Styling-Gau. Fettige Haare fühlen sich nicht nur fies an, sie machen nach dem Waschen und Frisieren auch extrem schnell wieder schlapp. Statt voluminös das Antlitz zu umschmeicheln, liegt die „Frisur“ platt auf der Kopfhaut. Wie Sie sich, trotz Veranlagung zu fettigem Haar, über schwerelose Fülle freuen können? Wir haben die wichtigsten Tipps für Sie zusammengetragen.

Die schlechte Nachricht: Die Neigung zu fettigem Haar ist in den meisten Fällen leider angeboren. Doch das ist noch lange kein Grund zur Resignation! Jeder kann etwas dagegen tun. Übrigens: Genauer betrachtet, ist es gar nicht der gesamte Haarschopf, der unter zu viel Talg leidet, sondern vor allem die Kopfhaut.

Weiterlesen

Feucht oder trocken: Welches Toilettenpapier ist besser?

19.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Feucht oder trocken: Welches Toilettenpapier ist besser?
Jetzt bewerten!

In fröhlich-bunten Verpackungen leuchten uns aus den Regalen der Supermärkte Feuchttücher und feuchte Toilettenpapiere entgegen. Es gibt Superpackungen für die ganze Familie, Minipacks für die Handtasche, geruchsneutrale und leicht parfümierte Sorten. Darüber hinaus sind oft noch irgendwelche Pflegesubstanzen enthalten.

Obwohl feuchtes Toilettenpapier sicherlich besser reinigt als trockenes, ist es leider nicht vorbehaltlos zu empfehlen. Warum? Lesen Sie die Auffassung eines Experten:

Weiterlesen

Ozon – unsichtbare Gefahr beim Joggen im Sommer

19.11.2014 |  Von  |  Fitness  | 
Ozon – unsichtbare Gefahr beim Joggen im Sommer
Jetzt bewerten!

Im Grunde ist es ein Paradoxon: Das Reizgas Ozon lässt das Joggen im Sommer, vor allem im Grünen, zum Risiko werden. Wer also im Sommer direkt neben der Strasse läuft, kommt gesünder ins Ziel.

Ozon ist eines der wichtigsten Spurengase in der Erdatmosphäre. Es wird mittels UV-Strahlung aus Sauerstoff gebildet und kommt grösstenteils in der oberen Stratosphäre, also oberhalb von circa zehn Kilometern vor. Ein nicht unbeachtlicher Teil entsteht allerdings auch in Bodennähe. Motorisierter Autoverkehr in Verbindung mit viel Sonne führen zur verstärkten Ozonbildung. Gerade während der Zeit der Sommerferien sind sowohl Sonne als auch Autoverkehr vielerorts überaus reichlich vorhanden. Der Grenzwert, ab dem die Bevölkerung informiert werden muss, liegt bei 180 µg/m². Ab 240 µg/m² gilt Ozonalarm.

Weiterlesen

Weibliche Ausstrahlung im Büro: reizen oder geizen?

18.11.2014 |  Von  |  Make-Up  | 
Weibliche Ausstrahlung im Büro: reizen oder geizen?
Jetzt bewerten!

Trotz immer wiederkehrendem Aufschrei in Presse, Funk und Fernsehen. Trotz regelmässiger Diskussionen um Frauenquoten in Politik und Wirtschaft: Es gibt wohl kaum eine Frau, die sich nicht von Zeit zu Zeit fragt: Wie viel weibliche Reize darf ich einsetzen, damit ich beruflich einfacher und schneller vorankomme?

Sind Sie auch der festen Überzeugung, dass gutes Aussehen Türen öffnen kann? Professionalität und Kompetenz müssen wir dann sowieso, ebenso wie die Männer, unter Beweis stellen. Darf frau diesen Vorteil nutzen und trotzdem vollwertiges Teammitglied sein? Kurz: Sollte frau mit ihren Reizen eher reizen oder doch besser geizen?

Weiterlesen

Mein Herr: Bitte wechseln Sie Ihre Socken!

18.11.2014 |  Von  |  Fusspflege  | 
Mein Herr: Bitte wechseln Sie Ihre Socken!
Jetzt bewerten!

Die Sache stinkt regelrecht zum Schweizer Himmel: Marktforschern zufolge tragen 3 von 10 Männern ihre Socken länger als einen Tag, davon wiederum ein Drittel länger als zwei Tage. Das interessiert Sie nicht die Socke? Sollte es aber. Schon allein aus Gründen der Hygiene.

Laut Umfragen sind in Sachen Fusshygiene die Frauen den Männern zumindest eine Sockenlänge weit voraus. Während im schweizerischen Durchschnitt nur 70 Prozent der Männer täglich frische Strümpfe anziehen, tauschen immerhin 85 Prozent aller Frauen ihre Fussbekleidung täglich.

Weiterlesen