Author Archive

Schlupflider kaschieren: das richtige Make-up für strahlende Augen

11.02.2015 |  Von  |  Allgemein, Make-Up  | 
Schlupflider kaschieren: das richtige Make-up für strahlende Augen
4.5 (90%)
14 Bewertung(en)
Schlupflider sind weit verbreitet, viele Frauen empfinden sie aber als ästhetischen Makel. Ich stelle Ihnen in diesem Artikel die sogenannte Bananen-Schminktechnik vor, mit der Sie hängende Lider geschickt kaschieren können.

Ein Schlupflid entsteht durch ein geschwächtes Bindegewebe, überwiegend als normale Folge fortgeschrittenen Alters oder genetischer Veranlagung. Das Oberlid bleibt dabei unter der Augenbraue nicht straff in seiner Position, sondern hängt nach unten und verdeckt das bewegliche Lid. Dadurch entsteht häufig ungewollt ein grimmiger, müder oder trauriger Gesichtsausdruck. Kein Wunder, dass dieses Phänomen nicht gerade beliebt ist.

Weiterlesen

Golden Delicious, Elstar & Co.: die besten Sorten für Apfelrezepte

26.01.2015 |  Von  |  Allgemein, Ernährung  | 
Golden Delicious, Elstar & Co.: die besten Sorten für Apfelrezepte
4.4 (88.57%)
7 Bewertung(en)
Im Kuchen, als Saft oder Dörrobst – Äpfel bieten eine wahre Fülle an Sorten und Aromen. Kein Wunder, dass sie in ganz Europa zu den Favoriten unter den Früchten zählen. Die reiche Auswahl macht es möglich, für jedes Rezept die optimale Sorte zu verwenden.

Es existieren keine genauen Aufzeichnungen darüber, wie viele Apfelsorten es auf der Welt gibt. Die meisten Schätzungen liegen um die 30’000. Im Detailhandel sind lediglich 25 bis 30 Sorten im Angebot, und diese auch nicht alle zur selben Jahreszeit, da sich die Reifezeiten unterscheiden. Zudem gibt es manche Äpfel nur regional. Die saisonale Einteilung erfolgt in drei Kategorien:

Weiterlesen

CC-Creams & Co – „Wunderwaffen“ der Kosmetik im Vergleich

20.01.2015 |  Von  |  Hautpflege Allgemein  | 
CC-Creams & Co – „Wunderwaffen“ der Kosmetik im Vergleich
5 (100%)
4 Bewertung(en)

Kaum hatten wir uns an die praktischen BB-Creams gewöhnt, stand bereits eine – angeblich noch bessere – CC-Variante in den Verkaufsregalen. Damit hatte es sich mit den Doppelbuchstaben. Dachte ich jedenfalls. Bei den Recherchen zu diesem Artikel wurde ich eines Besseren belehrt.

Offensichtlich sind die doppelten Lottchen ein Verkaufsschlager, wir sind inzwischen beim E angekommen! Ich konnte es kaum glauben und habe auf mehreren Webseiten nachgesehen. Es stimmt: Kosmetikindustrie und Werbeprofis haben ganze Arbeit geleistet und in kürzester Zeit nacheinander DD und EE auf den Markt geworfen.

Weiterlesen

Hirse – alte Getreidesorte neu entdeckt

13.01.2015 |  Von  |  Ernährung  | 
Hirse – alte Getreidesorte neu entdeckt
5 (100%)
4 Bewertung(en)
Hirse war vor vielen tausend Jahren ein wichtiges Nahrungsmittel, lange bevor es Weizen gab. Da andere Getreidesorten höhere Erträge bringen, geriet die Hirse bei uns etwas in Vergessenheit. Das ändert sich seit einigen Jahren wieder. Zum Glück, wie ich finde.

In diesem alten Getreide stecken nämlich wesentlich mehr gesunde Inhaltsstoffe als in den meisten anderen Sorten. Und der fein-nussige Geschmack bringt eine neue Note in unseren Speiseplan. Nicht zuletzt lassen sich aus den unscheinbaren Körnern schnell und unkompliziert vielseitige Gerichte zaubern, mal süss, mal herzhaft.

Weiterlesen

Zucchini – Gemüse mit vielen Facetten

08.01.2015 |  Von  |  Ernährung  | 
Zucchini – Gemüse mit vielen Facetten
5 (100%)
4 Bewertung(en)

Sie hält sich lieber dezent im Hintergrund, wo andere Sorten sich nach vorne drängen. Und genau das ist ihr grösster Vorteil: Der neutrale Geschmack der Zucchini passt sich nahezu jedem Gericht an, ob deftig, pikant oder süss. Und auch sonst hat das unkomplizierte Gemüse viel zu bieten.

Die wichtigsten Infos hinsichtlich Zubereitung, Lagerung und Anbau habe ich recherchiert und fasse das Ergebnis nachfolgend für Sie zusammen.

Weiterlesen

Später Ruhm für altes Gemüse: Mairüben

31.12.2014 |  Von  |  Allgemein, Ernährung  | 
Später Ruhm für altes Gemüse: Mairüben
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Sie haben es sicher bereits vermutet: Die Mairüben haben im Wonnemonat Mai Hauptsaison. Man kann sie zwar, abhängig vom Wetter, grundsätzlich bis in den Herbst hinein ernten, am besten schmecken aber Rüben aus dem Frühjahr. Warum ich Ihnen das im Dezember erzähle? Weil ich mich jetzt schon wieder auf diese aromatische Delikatesse freue – und vielleicht kommen Sie ja ebenfalls auf den Geschmack?

Mairüben zählen zu den ältesten Gemüsearten, sie waren schon in der Antike bekannt. Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet liegt vermutlich in Indien. Dort und in anderen tropischen Regionen werden Mairüben heute noch grossflächig angebaut. Vor rund 2000 Jahren brachten griechische und römische Eroberer die Pflanzen mit nach Europa. Hier traten sie einen regelrechten Siegeszug an und spielten lange Zeit eine wichtige Rolle als Grundnahrungsmittel. Mit dem Aufkommen der Kartoffeln im 16. Jahrhundert gerieten sie langsam in Vergessenheit. Was wirklich schade ist: Mit ihrem feinen Geschmack sind die zarten Rüben eine echte Delikatesse.

Weiterlesen

Glühwein: Einfache Rezepte für puren Genuss

15.12.2014 |  Von  |  Ernährung  | 
Glühwein: Einfache Rezepte für puren Genuss
4.5 (90%)
4 Bewertung(en)

Selbstgemacht schmeckt meist am besten. Das gilt umso mehr für Glühwein, bei dem einige Hersteller mindere Qualität gerne mal mit Unmengen an Zucker kaschieren. Ich stelle Ihnen heute vier Rezepte vor, damit Sie Ihren Glühwein ganz leicht selber machen können.

Natürlich handelt es sich bei den Rezepten nur um Vorschläge. Experimentieren Sie nach Herzenslust mit verschiedenen Gewürzen und Weinsorten und passen Sie die Dosierung Ihrem Geschmack an.

Weiterlesen

Kalorienfalle Weihnachtsmarkt: Leckereien, die es in sich haben

13.12.2014 |  Von  |  Allgemein, Ernährung, Figur  | 
Kalorienfalle Weihnachtsmarkt: Leckereien, die es in sich haben
4.4 (87.14%)
14 Bewertung(en)
Was steckt eigentlich an Kalorien drin in den süssen und herzhaften Schlemmereien auf den Weihnachtsmärkten? Ich habe recherchiert, mit dem Schlimmsten gerechnet und war trotzdem erstaunt über den hohen Energiegehalt in Eierpunsch, Schmalzgebäck & Co.

In der Adventszeit gibt es vor den köstlichen Dickmachern ja ohnehin kein Entkommen. Ob zuhause beim Backen, im Laden oder in der Stadt – Guetzli, Striezel und Lebkuchen lauern an jeder Ecke. Und eigentlich wollen wir nicht wirklich entkommen… Zumindest ist es bei mir so, dass ich allzu oft der Versuchung nachgebe. Und allzu oft bereue ich es im Januar beim Blick auf die Waage.

Weiterlesen

Erste Hilfe bei Pickeln

03.11.2014 |  Von  |  Gesichtspflege  | 
Erste Hilfe bei Pickeln
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Pickel haben die unangenehme Angewohnheit, immer dann aufzutreten, wenn man sie am wenigsten brauchen kann: vor einem Vorstellungstermin, dem ersten Date oder einer Party. Mit unseren Tipps können Sie die entzündete Stelle beruhigen und kaschieren.

In diesem Artikel geht es um gelegentlich auftretende Pickel, die jeden ab und zu „heimsuchen“. Wer mit schwerer Akne oder dauerhaft unreiner Haut zu kämpfen hat, sollte auf jeden Fall ärztlichen Rat einholen.

Weiterlesen

Vegan essen, auf nichts verzichten: Ersatz und Alternativen zu Eiern, Fleisch & Co.

31.10.2014 |  Von  |  Ernährung  | 
Vegan essen, auf nichts verzichten: Ersatz und Alternativen zu Eiern, Fleisch & Co.
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Vegane Ernährung muss mit Verzicht nicht das Geringste zu tun haben. Aber: Wer sich für diese Lebensweise entscheidet, ist am Anfang einer Fülle an neuen Informationen ausgesetzt. Da ist es nicht so einfach, immer den Überblick zu behalten. Wir stellen in diesem Artikel Alternativen zu tierischen Produkten vor und geben einen Einblick in die vielfältigen Möglichen der Zubereitung.

Es gibt verschiedene Formen der veganen Lebensweise. Allen gemeinsam ist der Verzicht auf sämtliche tierische Nahrungsmittel wie Fleisch, Eier, Milch oder Honig. Für all diese Produkte existieren zahlreiche Alternativen, sodass jeder Veganer seine Mahlzeiten individuell zusammenstellen kann. Die vegane Ernährung liefert dem Körper alle erforderlichen Nährstoffe. Vorausgesetzt, das Wissen über die richtige Kombination von Gemüse, Obst, Proteinen, Kalziumquellen, Getreide, Ölen und Fetten ist vorhanden. Hierzu gibt es umfangreiche Print- und Online-Literatur, beispielsweise von PETA oder der Webseite tier-im-fokus-ch, jeweils mit ausführlichen Informationen, Nährwerttabellen und weiterführenden Adressen.

Weiterlesen