Anti-Aging für das Haar: Ist das sinnvoll?

21.12.2015 |  Von  |  Anti-Aging, Haarpflege
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Anti-Aging für das Haar: Ist das sinnvoll?
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Anti-Aging ist in aller Munde. Vor allem im Bereich der Hautpflege und Ernährung gibt es inzwischen viele Produkte, mit denen man das Altern tatsächlich etwas verlangsamen kann.

Doch wie sieht das bei der Haarpflege aus? Drei Experten geben Antwort darauf.

Dr. Katharina Heinrich, Leiterin Forschung & Entwicklung, RAUSCH AG Kreuzlingen:

„Der Haarlebenszyklus beträgt 5-7 Jahre. Wenn man es mit gut abgestimmten Produkten, die hochwertige Inhaltsstoffe enthalten, optimal pflegt, bleibt die Haarstruktur über den gesamten Lebenszyklus intakt. Die Haarwurzel sollte von Beginn an (nicht nur als Anti-Aging-Behandlung) mit ausreichend Nährstoffen versorgt werden, damit ein optimales Haarwachstum möglich ist. Eine Anti-Aging-Pflege in dem Sinne ist daher nicht notwendig.“

Benjamin Wellen, Friseurmeister und Trainer bei Paul Mitchell:

„Eine Anti-Aging-Pflege ist sicherlich eine sinnvolle Ergänzung zur normalen Pflege.
Da das Haar jedoch hauptsächlich aus Keratinen besteht, also nichtlebender Substanz, ist es wirkungsvoller, eine hochwertige Intensivpflege/Treatment welche Keratine, Proteine, Lipide und Kohlehydrate enthält zu verwenden, da bei diesen Inhaltsstoffen eine sofortige Wirkung erzielt werden kann, die je nach Produktqualität über mehrere Wochen anhält und so das Haar schützt, repariert, restrukturiert und auch die Alterung des Haares verlangsamt bzw. rückgängig macht.“

Marianne Mätzig, Training Manager Beauty bei PRIMAVERA LIFE:

„Die Haare werden im Laufe des Lebens immer trockener und benötigen mehr Pflege als in jungen Jahren. Vor allem regelmässiges Färben strapaziert die Haare.
Damit sie ihrer Aufgabe als Schutz gegen Feuchtigkeit, UV-Strahlen etc. gerecht werden, schön glänzen und vital bleiben, ist es wichtig, sie zu pflegen. Durch Packungen mit reinen Pflanzenölen,1-2x in der Woche, erhalten Kopfhaut und Haare Vitamine, Lecithin und ungesättigte Fettsäuren. So können wertvolle Wirk- und Vitalstoffe die Kopfhaut nähren und das Haar pflegen.“



 

Artikel von: beautypress.de
Artikelbild: © kurhan – Shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Anti-Aging für das Haar: Ist das sinnvoll?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.