Alles über Bronzer: Experteninterview mit Stephan Schmied

16.02.2016 |  Von  |  Make-Up
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Alles über Bronzer: Experteninterview mit Stephan Schmied
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Bronzepuder präsentiert sich in der Kosmetikwelt als wahrer Allrounder. Er verleiht der Haut natürliche Bräune. Mit Schimmerpigmenten setzt er schöne Highlights am ganzen Körper. Und richtig appliziert, kann er sogar das Gesicht modellieren.

Wir befragten Make-up Artist Stephan Schmied (Max Factor) zum Fokusthema Bronzer.

Was muss beim Kauf eines Bronzepuders beachtet werden? Woran erkennt man Qualität?

Stephan Schmied: Es ist wichtig, dass der Farbton des Bronzers nicht zu orangestichig ist, denn dies wirkt sehr unnatürlich. Ausserdem sollte der Bronzer nur sehr feine Glanz- und Glitterpartikel enthalten. Bronzer mit groben Glitterpartikeln eignet sich eher für den Körper als für das Gesicht. Am besten den Bronzer vor dem Kauf auf dem Handrücken testen.

Gibt es beim Bronzepuder unterschiedliche Nuancen?

Stephan Schmied: Ja, Bronzer ist in verschiedenen Nuancen erhältlich. Wie bereits erwähnt, sollte der Bronzer nicht zu orangestichig sein. Damit Bronzer natürlich wirkt, sollte die Nuance des Bronzers nicht zu extrem vom eigenen Hautton abweichen.


Die Nuance des Bronzers sollte nicht zu extrem vom eigenen Hautton abweichen. (Bild: Jelena Stojic – Shutterstock.com)

Die Nuance des Bronzers sollte nicht zu extrem vom eigenen Hautton abweichen. (Bild: Jelena Stojic – Shutterstock.com)


Wie trägt man Bronzepuder auf?

Stephan Schmied: Bronzer sollte auf den Stellen aufgetragen werden, die auch von der Sonne am schnellsten gebräunt werden, also Wangen, Nase, Stirn und Kinn.

Kann man Blush und Bronzepuder mischen?

Stephan Schmied: Ja, Blush und Bronzer kann man mischen! Zuerst das Rouge auftragen und anschliessend den Bronzer mit einem grossen Puderpinsel über das Gesicht geben, um einen gleichmässigen bräunenden Effekt zu erhalten.

Wie wird schimmernder Bronzepuder aufgetragen?

Stephan Schmied: Schimmernder Bronzepuder sollte auf den Wangen und am Nasenrücken aufgetragen werden, so entsteht ein schöner, frischer Glow im Gesicht.

Sehen alle Frauen mit Bronzer gut aus?

Stephan Schmied: Bronzer steht jeder Frau! Für einen natürlich aussehenden Look ist es wichtig, dass die Bronzernuance nicht zu extrem vom eigenen Hautton abweicht.

Wofür werden Bronzerpaletten benutzt, also Bronzer, die aus mehreren Farbtönen bestehen?

Stephan Schmied: Bronzerpaletten kann man gut zum Konturieren benutzen.

Was gilt es beim Pinsel zu beachten?

Stephan Schmied: Ich empfehle hierfür grosse Naturhaarpinsel.



Haben Sie sonst noch Ratschläge für uns?

Stephan Schmied: Wenn man zu viel Bronzer erwischt hat, ist dies kein Problem. Die betreffenden Stellen einfach mit einem Wattepad abtupfen und korrigieren.

Mein Extra-Tipp: Bronzer immer auf „trockener“, also nicht fettiger Haut auftragen, um einen fleckigen Auftrag zu vermeiden.

 

Artikel von: beautypress.de
Artikelbild: © Majdanski -Shutterstock.com

Über Natalia Muler

Ich schreibe, seit ich schreiben kann, und reise, seit ich den Reisepass besitze. Momentan lebe ich im sonnigen Spanien und arbeite in der Modebranche, was auch oft mit Reisen verbunden ist, worüber ich dann gerne auf den Portalen von belmedia.ch berichte. Der christliche Glaube ist das Fundament meines Lebens; harmonisches Familienleben, Kindererziehung, gute Freundschaften und Naturverbundenheit sind meine grössten Prioritäten; Reisen und fremde Kulturen erleben meine Leidenschaft; Backen und Naturkosmetik meine Hobbys und immer 5 Minuten zu spät kommen meine Schwäche.


Ihr Kommentar zu:

Alles über Bronzer: Experteninterview mit Stephan Schmied

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.